1. Juni 2017

Werksführung bei der Schicktanz GmbH

Bei einer gemeinsamen Führung durch die Werke der Schicktanz GmbH Sohland / Spree hatten am 19. Mai alle Beteiligten des P R I M E-Case I (Product) die Möglichkeit, sich einen ersten Eindruck vom Unternehmen zu verschaffen.

Die Schicktanz GmbH ist ein kunststoffverarbeitender Betrieb, der Prozesse von der Produktentwicklung bis hin zum Spritzguss verschiedener Teile begleitet. Zu ihren Kunden gehören namenhafte Vertreter der Automobilindustrie bis hin zum Markenartikler.

Die Führung und der sich daran anschließende Workshop luden zu einem ersten Brainstorming ein. Ziel war es, eine erste Idee zu entwickeln, wie in der Produktion anfallende Kunststoffreste sinnvoll weiterverarbeitet werden können. Dafür war u.a. auch das Designbüro neongrau mit nach Sohland gekommen.

Das Team muss sich in der Produktentwicklung an den spezifischen Materialeigenschaften des wiederzuverwendenden Kunststoffs orientieren und verschiedene Eigenschaften (Größe, Farbe, Geruch) berücksichtigen. Gemeinsam wurden verschiedene Vorschläge diskutiert.

Favorit war am Ende ein Vertical Gardening Produkt, das neongrau nun im nächsten Schritt gestalten wird.

 

 

 

 

< Zurück zur Übersicht