19. September 2017

PRIME Innovationskonferenz

Die P R I M E-Innovationskonferenz lädt Materialorscher*innen, Akteure der Kreativwirtschaft und klein- und mittelständische Unternehmen am 27./28. September in den Erweinsaal der Messe Dresden ein. Im Rahmen der Werkstoffwoche 2017 werden hier Ansätze aus erfolgreichen Kooperationen an der Schnittstelle von Kreativwirtschaft, Materialforschung und unternehmerischer Realität übersetzt und wichtige Vertreter*innen zusammengeführt.

Anhand von Best-Practice-Beispielen und Vorträgen zeigt die P R I M E-Innovationskonferenz, wie eine erfolgreiche Initiierung von interdisziplinären Projektkooperationen aussehen kann. Teilnehmer*innen erhalten bei der zweitägigen Veranstaltung Einblicke in Produktentwicklungs- und Innovationsprozesse und die Initiierung von Kooperationsprojekten als Beispiele interdisziplinärer Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Forschung.

Lernen auch Sie die P R I M E-Partner Wir gestalten Dresden – Branchenverband der Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft, den Materialforschungsverbund Dresden e.V. und die Wissensarchitektur der TU Dresden kennen, und profitieren Sie im Business-Speed-Dating von den Kontakten des P R I M E-Netzwerkes (u.a. Kreatives Sachsen, Kreatives Chemnitz, Kreatives Leipzig, Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V., staged Designshow + Award).